Agentur Serra-Roll Contact

Holger Jungnickel

Kamera

Holger ist einer kleinen Stadt im Erzgebirge geboren, wo Skateboarding und Punk Rock schnell zu seinen wichtigsten Lebensinhalten wurden. Diese aufregende Zeit mit der Kamera zu dokumentieren war ein großes inneres Bedürfnis für ihn.

Auch während seines Medientechnikstudiums an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg zog es Holger immer mehr von der Gitarre zur Kamera. Nach seinem Abschluss begann er als 2. Kameraassistent zu arbeiten und kam über den Weg des 1. Kameraassistenten und DITs an die ersten Kamera-Operater-Jobs. Zwischen seinen Projekten drehte er viele Kurzfilme mit Gleichgesinnten um den stetig wachsenden Hunger nach kreativem Arbeiten zu stillen.

2012 wird Holger unter der Führung von Michael Ballhaus und Axel Block in die Kameraklasse der HFF-München aufgenommen. Jobs als Operator und 2nd Unit DP an vielen nationalen und internationalen Filmen zahlten in der Studienzeit die Miete für seine kleine Familie.

Seit 2015 fokusiert Holger sich auf seine eigene Visuelle Weiterentwicklung bei werbischen und szenischen Produktionen ohne dabei die Passion für Musikvideos und persönliche Dokumentarfilme aus dem Blick zu lassen.

Wenn Holger nicht gerade mit Dreh oder Vorbereitungen für das nächste Projekt beschäftigt ist, findet er Ausgleich im naturnahen, minimalistischen Leben im Campervan an Europas Küsten mit seinen Mädels oder an Münchens eigenem berühmten Surfspot – dem Eisbach.

© Porträt: Olga von Luckwald

Adisa | Kamera: Holger Jungnickel
Die Drei Fragezeichen | Kamera: Holger Jungnickel
Fremde | Kamera: Holger Jungnickel
Häberli | Kamera: Holger Jungnickel
Limbo | Kamera: Holger Jungnickel
Limbo | Kamera: Holger Jungnickel
No Name Restaurant | Kamera: Holger Jungnickel
No Name Restaurant | Kamera: Holger Jungnickel
No Name Restaurant | Kamera: Holger Jungnickel
Unter der Welle | Kamera: Holger Jungnickel

Filmographie

2022

DIE AUGENZEUGEN
Mini-Serie | 4x45min
Bantry Bay | ARD Degeto
Regie: Anna-Katharina Maier

DIE OHRRINGE MEINER FRAU
Kino | 100min
Rohfilm Productions | Verleih: Filmwelt
Regie: Kanwal Sethi

2021

DIE DREI FRAGEZEICHEN
Kino | 100min
Wiedemann & Berg | Sony Pictures
Regie: Tim Dünschede

UNTER DER WELLE
Kurzfilm | 39min
Elfenholzfilm
Regie: Veronika Hafner

2020

ADISA
Kurzfilm | 30min
Walking Ghost & FCIA
Regie: Simon Denda

2019

NO NAME RESTAURANT | NICHT GANZ KOSCHER
Kino | 120min
Enigmafilm
Regie: Stefan Sarazin & Peter Keller

2018

LIMBO
Kinospielfilm | 89min
Nordpolaris & Koryphäen Film
Regie: Tim Dünschede

HÄBERLI
Dokumentarfilm | 45min
EE-Productions
Regie: Moritz Müller-Preißer

2017

THIS IS WERE I MEET YOU
Spielfilm | 80min
Regie + Produktion: Katharina Ludwig

DIE KNEIPE
Kurzfilm | 4min
Nordpolaris
Regie: Tim Dünschede

2016

FREMDE
Kurzfilm | 30min
Friendship Films
Regie: Tim Dünschede

2014

VENUSFLIEGENFALLE
Kurzfilm | 23min
Norpolaris
Regie: Tim Dünschede

SAMSTAG NACHT
Kurzfilm |13min
HFF München
Regie: Tim Dünschede

Ausbildung

2006 – 2010 Studium der Medientechnik
Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg
(Abschluss: Bachelor of Science)

2012 – 2020 Kamera-Studium
Hochschule für Fernsehen und Film München

Auszeichnungen

NICHT GANZ KOSCHER
Bayrischer Filmpreis – Beste Produktion 2022
Fritz-Gerlich-Preis – Filmfest München 2022
One-Future-Award – Filmfest München 2022

UNTER DER WELLE
Bester Mittellanger Film – Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2022
Publikums Preis – Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2022
Audience Award – FEST New Directors / New Films (Portugal) 2022

ADISA
Student Academy Award / Silber Oscar – Best foreign Short (USA) 2021
Best Production – 50. Sehsüchte Festival 2021
Best foreign Short – Indi Shorts Awards Cannes (FR) 2021

HAEBERLI
Finalist- Student Academy Awards – Best foreign Doc (USA) 2021
Short List – Bafta Student Film Awards UK 2021
Audience Award –  FEST New Directors / New Films (Portugal) 2021
Publikumspreis –  Wendland Shorts 2021
Special Award – Filmzeit Kaufbeuren 2021
Special Mention – Lunenburg Docfest (Canada) 2021
FFF Förderpreis – Kurzfilmwoche Regensburg 2021
Special Mention – Film Festival Della Lessinina (Italy) 2021

THIS IS WHERE I MEET YOU
Best Feature Film – Montana Int. Filmfest (USA) 2021
Staff Pick – Indy Film Fest (USA) 2021
Special Mention – World of Film Festival Glasgow (UK) 2021

LIMBO
Extraordinary emerging Cinematographer – IMAGO Int. Awards (Belg.) 2020
Best Cinematography – New York Cinematography Awards (USA) 2020
Best Cinematography Feature Film– LA Cinematography Awards (USA) 2020
Nominierung Deutscher Kamerapreis – Bester Nachwuchsfilm 2020
Nominierung Michael-Ballhaus-Preis – First Steps 2019
VGF Förderpreis – Int. Hofer Filmtage 2019

FREMDE
Cinematographer of the Year – Europ. Cinematography Awards (Pol.) 2019
Fremde – Bronze Tadpole – Camerimage (Poland) 2018

DIE KNEIPE
Best Cinematography – Oslo Film Festival (Sweden) 2018

REUNIFICATION EXPRESS
Nominierung Dt. Kamerapreis – Journalistische Kurzformat 2018
Nominierung Student Dok Award – Dokfest München 2017

Showreel Holger Jungnickel
No Name Restaurant | Nicht ganz koscher | Trailer
Adisa | Trailer
Limbo | Trailer
Unter der Welle | Trailer
Fremde | Trailer
Häberli | Trailer
Die Kneipe